Kurzgeschichte #2 – Schreibe aus der Sicht eines Aschenbechers

Aus dem Tagebuch eines Aschenbechers

Tag 1

Endlich fängt er an! Mein neuer Beruf! Ich wollte schon immer nützlich sein, schon als ein Häufchen Sand. Und jetzt kann ich genau das tun. Ich weiß nicht, was ich bin, aber die Menschen werden mich lieben!

Tag 2

Ich bin ein Aschenbecher.

tag 3

Ich will nicht mehr arbeiten. Die Zigaretten sind schmutzig und heiß. Anstatt wunderschöner Blumen, bin ich voll krebserregender Asche und Schmutz. Das Gefühl eines glühend heißen Zigarettenstümmels auf meiner Oberfläche werde ich niemals vergessen. Ich will nicht mehr, ich kann nicht mehr. Ich will das alles nicht mehr.

tag 4

Ich kann nicht mehr.

tag 5

Ich will aufhören.

tag 6

Es tut weh.

TAG 10

JETZT REICHT ES! Diese verdammten Fleischsäcke mit ihren verdammten ZIGARETTEN! Wieso tun sie das? Das ist doch komplett unnütz. Ich bin widerlich und SCHMUTZIG! SCHMUTZIG! Sie machen sich nicht einmal die Mühe, mich abzuwaschen. Jemand sollte mich gefälligst als Mordwaffe benutzen. Sie sollen STERBEN! Ich will sie TÖTEN!

TAG 11

TÖTEN!

TAG 12

TÖTEN!

TAG 13

TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN! TÖTEN!

Tag 25

Ich habe aufgegeben. Ich wurde besiegt. Ich musste es einsehen: Ich bin ein Aschenbecher. Ich bin für diese Aufgabe produziert worden. Aber das ist halb so schlimm. Man kann sich an alles gewöhnen. Alles.

Die Zigaretten sind mir egal geworden. Es passiert ja nichts. Es ist es überhaupt nicht Wert, sich darüber aufzuregen. Es ist ja eh nichts los. Sie kommen, rauchen ein paar Minuten und drücken ihre Zigaretten an mir aus. Mindestens werfen sie sie nicht auf den Boden.

Tag 26

Es ist nichts passiert.

Tag 36

Es ist nichts passiert.

Tag 56

Es ist nichts passiert.

Tag 366

Ich wurde in einen Karton geräumt. Es ist dunkel.

Ende

WillSchreiben

Diese Kurzgeschichte ist im Rahmen einer Herausforderung von chiara_7st (Instagram) entstanden.

Schreib mir Deine Idee für eine Herausforderung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s